„Berlin Salon“ der CDU Berlin

29.08.2017

Am 28. August 2017 hat Generalsekretär Stefan Evers, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, in die CDU Landegeschäftsstelle zum „Berlin Salon“ geladen. Zu Gast waren die ehemaligen Regierenden Bürgermeister Eberhard Diepgen (CDU) und Walter Momper (SPD). Monika Grütters hatte die Ehre zu, in ihrer Funktion als Landesvorsitzende die Veranstaltung zu eröffnen.

Das von Stefan Evers initiierte Format, indem auch parteienübergreifende Positionen zu Wort kommen sollen, hat ein 90-minütiges Streitgespräch geboten, bei dem die beiden Politikhochkaräter über aktuelle Berliner Themen diskutierten. Nachdem beide Gäste ihren politischen Werdegang dargelegt hatten, zeigte sich früh, dass es zwischen beiden Politikern bereits vor Jahrzehnten zu Begegnungs- aber auch Reibungspunkten gekommen ist. Der respektvolle, faire Umgang im Diskurs miteinander ist sicherlich auch auf die langjährige Erfahrung miteinander zurückzuführen. Das von Monika Grütters zu Beginn aufgeführte Zitat Adenauers „Die Erfahrungen sind die Samenkörner, aus denen die Klugheit erwächst“, bewahrheitete sich mit Blick auf polarisierende Themen wie die Eröffnung des Flughafen BER. Beide Gesprächspartner äußerten sich hierzu kritisch, dennoch staatsmännisch besonnen.

Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Möglichkeit, mit in die Diskussion einzusteigen und setzten so spannende Impulse.