Kultur verbindet – weltweit. Gastfamilien für Austauschschüler/innen dringend gesucht

10.10.2017

Holen Sie sich die Welt nach Hause!

Der VDA – Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V., sucht deutschlandweit ehrenamtliche Gastfamilien, die je nach Land für ca. 4 bis 9 Wochen im Zeitraum vom Dezember 2017 bis März 2018 eine/n südamerikanische/n Schüler/in aufnehmen wollen. Die Austauschschüler/innen sind 16-18 Jahre alt, besuchen Deutsche Privatschulen in ihrem Heimatland, lernen dort Deutsch als erste Fremdsprache und kommen z.B. aus Argentinien, Chile, Brasilien und Paraguay.

Der ebenfalls vom VDA angebotene Gegenbesuch im folgenden Sommer ist nicht verpflichtend. Auch Familien ohne (jugendliche) Kinder, bzw. mit erwachsenen Kindern, die bereits außer Haus sind, sind herzlich willkommen. Den Gastfamilien entstehen außer Kost & Logis keine Kosten.

„Für die Gastfamilien und die Schülerinnen und Schüler ist es eine großartige Chance, einen Einblick in fremde Kulturen zu erlangen. Neben vielen schönen Erlebnissen ergeben sich aus dem interkontinentalen Austauschprogramm oft langfristige Freundschaften. Außerdem ist der Austausch immer wieder ein schönes Beispiel für Völkerverständigung“, so Monika Grütters.

Weitere Infos und Beratung unter Tel 02241-21735 und www.vda-kultur.de.