Monika Grütters trifft Teilnehmerinnen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP)

19.04.2016

Am Dienstag, 19.04.2016 begrüßte Monika Grütters „ihre“ beiden Mahlsdorfer PPP-Stipendiatinnen, Pauline Weder und Antonia Schulz. Während Pauline im Sommer 2015 von ihrem Austauschjahr in Las Vegas, Nevada, zurückgekehrt ist, wird Antonia ab August 2016 ein Jahr im US – Bundesstaat Minnesota verbringen.

Im Gespräch mit Monika Grütters berichtete Antonia Schulz, die im Sommer die 11. Klasse beendet haben wird, über ihre Vorbereitungen auf ihr Jahr in den USA. Zu einigen Themen konnte sich die künftige Schülerin einer amerikanischen High School bereits auf einem ersten Vorbereitungstreffen der Austauschorganisation in Schloss Tornow, Fürstenberg a. d. Havel informieren, und auch die Gastfamilie steht bereits fest. Bevor das Austauschjahr beginnt, wird Antonia aber noch an einer zweiten Vorbereitungstagung in Berlin teilnehmen.

Ausführlich berichtete Pauline Weder von ihren Erlebnissen in Las Vegas. Dabei hob sie die herzliche Betreuung durch ihre Gastfamilie hervor und schilderte ihren Schulalltag, der gekrönt wurde durch den Abschlussball ihrer High School.

Zum Schluss konnte sie „ihrer Nachfolgerin“ auch noch einige Tipps für deren bevorstehenden Aufenthalt in den USA geben.

Monika Grütters freut sich, bereits zum sechsten Mal als Patin für das Programm eine Jugendliche aus ihrem Wahlkreis Marzahn – Hellersdorf für ein Jahr in die USA entsenden zu dürfen: „ Ich wünsche Antonia viele tolle Erlebnisse und gute Erfahrungen und hoffe, dass sie uns auf dem Laufenden hält. Wir brauchen junge Menschen wie sie, die sich für die Welt außerhalb unserer Grenzen interessieren und öffnen. Ich bin sicher, dass Antonia eine gute Botschafterin unseres Landes sein wird.“