Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien |
 


   
Übersicht | Drucken
26.04.2007

Bericht zum Girls' Day 2007

Zum achten bundesweiten Girls’Day bot auch Monika Grütters Einblick in den Arbeitsalltag einer Bundestagsabgeordneten sowie in verschiedene Tätigkeiten und Berufe, die den Betrieb im Deutschen Bundestag ermöglichen. Nicole Fiedler und Christine Meißner aus einer neunten Klasse des Leonhard-Bernstein-Gymnasiums in Hellersdorf nutzten die Gelegenheit. In einem kurzen Bericht haben sie ihren Girls’Day im Büro von Monika Grütters und bei der Fraktion der CDU/CSU geschildert:

Durch unsere Klassenlehrerin erfuhren wir, dass die Bundestagsabgeordnete unseres Bezirkes, Monika Grütters, am Girls’Day teilnimmt und zwei Schülerinnen Einblicke in die Tätigkeiten im Deutschen Bundestag bietet. Da wir im Rahmen eines Schulprojektes schon einmal Gelegenheit zum Gespräch mit Frau Grütters hatten, waren wir daran interessiert. Leider wurde die Aktion des Girls’Day an unserer Schule nicht weiter publik gemacht, so dass viele Schülerinnen nicht rechtzeitig informiert waren.


Monika Grütters mit Nicole Fiedler (2.v.l.) und Christine Meißner (4.v.l.) aus Marzahn-Hellersdorf sowie weiteren Teilnehmerinnnen des Girl's Days

Die Vorstellung vieler ist, dass eine Abgeordnete den ganzen Tag entweder im Plenarsaal oder im Büro verbringt. Doch wer die Möglichkeit hat einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, wird feststellen, dass eine Abgeordnete zahlreiche Termine am Tag wahrnimmt, die meist noch mit Überstunden verbunden sind. Wir durften einen Blick hinter die Kulissen werfen, und davon möchten wir ein paar Erlebnisse und Eindrücke wiedergeben.

Nach unserer Ankunft im Abgeordnetenbüro von Frau Grütters bekamen wir eine Einweisung in das geplante Tagesprogramm und konnten uns im Rahmen kleinerer Arbeitsaufträge einen Überblick über die fachpolitischen Themen der Bundestagsabgeordneten, Monika Grütters, verschaffen. Kurzfristig bot sich dann die Möglichkeit, am Girls’Day-Programm der CDU/CSU-Fraktion teilzunehmen, da dort einige Mädchen nicht erschienen waren. Wir nahmen diese Gelegenheit gerne wahr.


Teilnehmerinnen des Girls' Day mit Volker Kauder und dem Vorstand der Gruppe der Frauen der CDU/CSU Bundestagsfraktion © CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Seite: 1/2
   
News-Ticker


Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.21 sec. | 30659 Views