Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
News
23.06.2017, 14:53 Uhr | Vor Ort Übersicht | Drucken
Monika Grütters als Landesvorsitzende der CDU Berlin bestätigt

Am Samstag, 17. Juni 2017, traf sich die CDU Berlin zu ihrem turnusgemäßen Landesparteitag im Hotel Ellington in der Nürnberger Straße. Ein Tagesordnungspunkt war dabei auch die Wiederwahl von Monika Grütters als Landesvorsitzende.

Eröffnet wurde der Parteitag von Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlands, die mit ihrem Wahlerfolg im Frühjahr ein wichtiges Zeichen für die bevorstehende Bundestagswahl setzte. Mit guten 85,6 Prozent bestätigte der Landesparteitag Monika Grütters in ihrem Amt als Landesvorsitzende. Auch Generalsekretär Stefan Evers erhielt mit 79,6 Prozent der Stimmen das Vertrauen der Delegierten. Darüber hinaus wählte der Parteitag ein neues Präsidium und einen neuen Landesvorstand, die beide nun jeweils zur Hälfte mit Frauen besetzt sind.


Monika Grütters und Annegret Kramp-Karrenbauer am Rande des Parteitags.

Außerdem verabschiedete der Landesparteitag unter anderem noch Anträge für einen Aktionsplan gegen linke Gewalt, zur Stärkung der katholischen Theologie in Berlin und für eine bessere Ausstattung der Berliner Bezirke.

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.23 sec. | 117031 Views