Erkundung des Deutschen Bundestages am Tag der Ein- und Ausblicke

09.09.2018

Monika Grütters lädt zum Tag der Ein- und Ausblicke in den Deutschen Bundestag ein.

Am Sonntag, 9. September 2018, öffnet der Bundestag für die Öffentlichkeit seine Türen. Zwischen 9 und 19 Uhr haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, das Reichstagsgebäude, das Paul-Löbe-Haus und das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus zu erkunden. Die Besucher können einen Blick hinter die Kulissen von Parlament und Politik werfen.
Neben Architektur, Kunst und einem tollen Ausblick über das Regierungsviertel gibt es ein facettenreiches Programm, sowohl für die großen als auch für die kleinen Gäste. Im Reichstagsgebäude erklären unter anderem Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages ihre Aufgaben und informieren über die Abläufe im Parlament. Im Paul-Löbe-Haus präsentieren die Ausschüsse des Deutschen Bundestages ihre Arbeit, und im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus werden unter anderem Führungen durch die beeindruckende Bibliothek des Deutschen Bundestages angeboten. Den ganzen Tag über haben die Besucher die Möglichkeit, politische Fragen in persönlichen Gesprächen mit Mitgliedern des Bundestages zu diskutieren. Das alles wird von einem reichhaltigen musikalischen Bühnenprogramm im Innen- und Außenbereich abgerundet.

„Schauen Sie hinter die Kulissen und bekommen Sie einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Deutschen Bundestages! Werfen Sie einen Blick in den Plenarsaal, stöbern Sie in der Bibliothek des Deutschen Bundestages oder lassen Sie sich das Parlamentsarchiv zeigen, wo Akten, Protokolle und Unterlagen des Deutschen Bundestages verwahrt werden. Ich wünsche Ihnen einen aufregenden Tag im Deutschen Bundestag und freue mich auf Ihren Besuch!“, so Monika Grütters.

Falls Sie Interesse haben, finden Sie weitere Informationen und ein ausführliches Programm auf der Homepage des Deutschen Bundestages: www.bundestag.de/tea