Kleiner Landesparteitag der CDU Berlin

14.11.2019

Am 12. November 2019 fand der 16. Kleine Landesparteitag der CDU Berlin im Stillwerk an der Kantstraße statt. "Berlin 2040 - auf dem Weg zur nachhaltigen Metropole" waren das Motto und der Name des Leitantrages des Parteitages.

Sieben große Themen beinhaltet der Leitantrag:
1. Offensive für die Stadtnatur
2. Wassermetropole Berlin
3. Sauberkeit und Müllvermeidung
4. Nachhaltige Mobilität für alle
5. Für ein Berlin voller Energie
6. Regionale Lebensmittel fördern
7. Für ein Berlin des nachhaltigen Miteinanders

Die CDU Berlin steht für eine natur- und sozialverträgliche Politik, bürgernah, technologieoffen, mit einer leistungsfähigen Wissenschaft und einem starken Mittelstand. Ihr Ordnungsrahmen sind die international vereinbarten 17 Nachhaltigkeitsziele, die unter maßgeblicher Beteiligung der CDU-geführten Bundesregierung entwickelt wurden. Das Leitbild der CDU Berlin ist die Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft, die zielgerichtete, durchdachte und langfristige Maßnahmen entwickelt.

Neben der Debatte und dem Beschluss des Leitantrages, fand unter Moderation von Stefan Evers (Generalsekretär der CDU Berlin) eine Podiumsdiskussion statt. Über Konzepte, um Berlin zu einem bedeutenden Nachhaltigkeitsstandort zu machen, diskutierten Reinhard Müller (EUREF-Campus), Franziska Wessel (Fridays for Future Berlin), Thomas Heilmann (Kreisvorsitzender CDU Steglitz-Zehlendorf) und Danny Freymark (stellv. Kreisvorsitzender CDU Lichtenberg).