Landesparteitag der CDU Berlin

20.05.2019

Weit mehr Menschen, als die 303 Delegierten aller Berliner Bezirke kamen am 18. Mai 2019 ins Neuköllner Hotel Estrel zum 44. Landesparteitag der CDU Berlin. Unter ihnen auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der als Ehrengast eine Rede zum Thema Europa hielt.

Monika Grütters, die sich nicht erneut zur Wahl als Landesvorsitzende der CDU Berlin aufstellen ließ, verteidigte in ihrer Abschiedsrede ihre Entscheidung, sich angesichts der Gegenkandidatur Kai Wegners nicht wieder um das Amt zu bewerben. Ihr sei schnell klar geworden: „Ein Machtkampf beschädigt vor allem unsere Berliner CDU“, so Grütters. „Das hätte alles zerstört, was wir uns in den letzten Jahren aufgebaut haben.“ Aber der Abschied falle ihr nicht leicht. Es sei ihr eine „große Freude und Ehre“ gewesen, die Landespartei zweieinhalb Jahre zu führen.

Vergangenen Samstag wurde sie zur Beisitzerin im Landesvorstand gewählt. Sie will künftig auch die Verantwortung für das Zukunftsforum der Partei übernehmen. Das Zukunftsforum der CDU Berlin soll unter anderem - so beschrieb Monika Grütters den Auftrag - „im vorpolitischen Raum systematisch mit unseren Unterstützern, mit den Enttäuschten und mit den großen Verbänden den Kontakt pflegen. [Es] soll neue Formate entwickeln, wie wir, gerade in der Opposition, noch stärker mit unseren Mitgliedern und mit der Stadtgesellschaft in Kontakt bleiben können - und wie wir 40.000 Neuberlinern pro Jahr ein Angebot machen können.“

Neuer Vorsitzender der CDU Berlin ist Kai Wegner, der mit 78,2 % ins Amt gewählt wurde. Stefan Evers wurde als Generalsekretärs der Partei mit 79,0 % im Amt bestätigt.

„Unsere Hauptstadt, unser Berlin definiert sich nicht über Gegensätze!
Es geht nicht um Kiez ODER Kosmos
Es geht nicht um Kleingartenkolonie ODER roten Teppich
Es geht nicht um liberal ODER konservativ
Sondern: Was Berlin ausmacht, ist die Fähigkeit, vermeintlich Gegensätzliches zusammenzuführen! Und genau das muss auch wieder zur Stärke der Berliner CDU werden.
Dafür wünsche ich dem neuen Landesvorsitzenden der CDU Berlin Kai Wegner, dem Generalsekretär Stefan Evers sowie allen neuen und alten Kolleginnen und Kollegen im Landesvorstand viel Erfolg bei dieser verantwortungsvollen Arbeit“, so Monika Grütters.