Sommerferien-Tipp

Die Sommerferien 2020 sehen für viele Familien aufgrund der Corona-Pandemie anders aus als in den Jahren zuvor. Doch trotz einiger Einschränkungen, speziellen Abstands- und Hygieneregelungen sowie des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes, wird ein spannendes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Berlin angeboten.

So stehen beim Verein „Jugend im Museum“ verschiedene Veranstaltungen für 4- bis 18-Jährige drinnen und draußen auf dem Programm.
Dazu gehören unter anderem:
• Im Sommerwald am Drachenberg – Fotografisch dem Sommer auf der Spur
• Märchenbrunnen Friedrichshain – Bildergeschichten erfinden und spontan Kunstwerke gestalten
• Lemurenblick und Tigerstreifen – Mit Pinsel und Stift auf Pirsch im Tierpark
• Achtung Plakate! – Politisches plakativ visualisieren
• Berliner 8-BIT Stories | GIFs zeichnen und mit Pixelkunst animieren

Alle Infos zum Sommerferienprogramm gibt’s hier: www.jugend-im-museum.de/kursprogramm/ferien/

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich!
Jugend im Museum e.V., Rigaer Straße 108 | 10247 Berlin
Tel.: 030 - 50 59 0771 | E-Mail: info [at] jugend-im-museum.de
Geplant ist, die Kurse wie auf der Website beschrieben, stattfinden zu lassen. Änderungen müssen angesichts der aktuellen COVID-19-Pandemie aber vorbehalten bleiben. So könnten Angebote auch nur im Freien oder per Live-Stream durchgeführt werden. Die Teilnehmenden werden rechtzeitig darüber informiert.